Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Sie haben einen Nebenjob? Oder Sie wollen sich beruflich neu orientieren? Wir helfen Ihnen gern!

 

Maßnahmeform:         Teilzeit / in Gruppen

Dauer:

 

individuell

120 Maßnahmetage (Nettotage)

Voraussetzung: Zuweisung durch das Jobcenter Uckermark

 

Zielgruppe

  • Arbeitsuchende, die Leistungen zum Erhalt des Lebensunterhaltes nach
    SGB II erhalten und einer geringfügigen Beschäftigung nachgehen
  • Das monatliche Erwerbseinkommen keine 450,00 € übersteigt
  • Die wöchentliche Arbeitszeit weniger als 20 Stunden beträgt

 

Ziele

  • Erarbeitung von vorhandenen Angebots- und Hilfsstrukturen
  • Entwicklung eines realistischen Perspektivplanes und Aufbau einer Tagesstruktur im Familienverband
  • Umwandlung der Nebenbeschäftigung in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis

 

Inhalte / Handlungsansätze

 

Standortbestimmung

  •  Wer bin ich?
  •  Was kann ich?
  •  Was will ich?

 

Mobilität, Flexibilität und Engagement

            Arbeit = Organisation, Zeitmanagement, Familienfreizeit, Weiterbildung

 

Integration und Nachbetreuung

            Aktualisierung der Bewerbungsunterlagen

            Projektarbeit / betriebliche Erprobung / Selbstlernmodule

            Integration in den Arbeitsmarkt vorbereiten und umsetzen

 

Ansprechpartner:

  • Angermünde:         Frau Hermann, Tel.: 03331 365029
  • Schwedt /Oder:     Frau Wendt, Tel.: 03332 421933